• 1
  • 2
  • 3

Dieses Seminar wird von der Verwaltungsbehörde angeordnet, wenn es während der Probezeit zu einem Verkehrsverstoß der Kategorie A oder zwei Verkehrsverstößen der Kategorie B kommt. Zusätzlich wird die Probezeit um zwei Jahre verlängert. Das Seminar wird in Gruppen von sechs bis zwölf Teilnehmern durchgeführt und besteht aus vier Sitzungen à 135 Minuten sowie einer Beobachtungsfahrt zwischen erster und zweiter Sitzung. Es besteht Teilnahmepflicht bei allen Sitzungen und der Beobachtungsfahrt.