Testpflicht bei Prüfungen

Nordrhein-Westfalen – Testpflicht wird eingeführt!

Gem. der Neufassung der Corona-VO des Landes Nordrhein-Westfalen in der vom 28.05.2021 gültigen Fassung wird zum 07. Juni 2021 eine Testpflicht für alle Teilnehmenden an einer Fahrerlaubnisprüfung eingeführt (siehe dazu § 11 Abs. 2 Ziff. 2 – gem. Hinweis des MAGS ist die Regelung auch auf die praktischen Prüfungen anzuwenden).

Für den Negativtestnachweis gelten gem. § 7 der VO folgende Bedingungen:

• die Testvornahme darf bei Inanspruchnahme des Angebots max. 48 Stunden zurückliegen

• das Testergebnis muß von einer zugelassenen Teststelle schriftlich oder digital bestätigt sein.

Genesene oder vollständig Geimpfte sind bei Vorlage entsprechender Nachweise gem. § 3 Abs. 3 der VO von der Verpflichtung zur Vorlage eines Negativtestnachweises ausgenommen.

Öffnungszeiten
Büro Plettenberg

Industriestr. 15
Tel. 02391 / 917 56 35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2021 Fahrschule Block & Kirchhoff. Alle Rechte vorbehalten.